exit icon
Press enter to confirm search term

POP UP! THE STORES

NEW RETAIL POP-UP-ROADSHOW // VOLKSWAGEN AG
arrow down

HERAUSFORDERUNG

Nach einem turbulenten Jahr will Volkswagen neue Nähe zur Zielgruppe aufbauen und dabei positive Emotionen wecken. Dabei positioniert sich Volkswagen als starker Partner für heute und morgen und bleibt dabei getreu seinen Werten stets menschlich und sympathisch. Talk of Town zu werden ist das große Ziel!

IDEE

Die Pop-up Stores in verschiedenen Städten Deutschlands werden zu Future Retail Stopps, die mehr können als „Feature Fucking” und frontaler Produktpräsentation. Durch den Mix aus Vintage Design und Digital werden die Stores zu Orten der Begegnung, die Spaß machen und innovativ das Wissen zum neuen Volkswagen up! vermitteln. Begleitende Social Media Kampagnen, Radiokooperationen sowie Promotiontouren dienen als Aktivierung und geben den Impuls dafür was die Besucher in den Stores erwartet: Virtual Reality Experience, Coffee & Music Zone, Charge & Play Station, kuratiertes Programm aus Local Hero DJs und Talkrunden.

ERGEBNIS

In sieben Pop Up Stores in Deutschland, die jeweils von Donnerstag bis Samstag geöffnet sind, können die knapp 4.500 Besucher in entspannter Atmosphäre den neuen up! mit Hilfe neuester Virtual Reality Technik kennenlernen und konfigurieren. An einer Musikstation stehen Vinyl-Platten zum Anhören bereit, witzigen Giphys vom Pop Up Store teilten Freunden via Social Media das Erlebnis und man konnte sich den guten Barista Kaffee oder ein Feierabendbier schmecken lassen. Hier wird die Botschaft von einem authentischen, zeitgemäßen und zielgruppenorientierten Handelsmarketing erlebt, denn in ungezwungener Atmosphäre genießt die Zielgruppe einen besonderen Ort der zum Verweilen einlädt und ganz nebenbei nehmen sie ein gutes Gefühl mit nach Hause. THAT’S FUTURE RETAIL, BABY!

MEHR LIEBLINGSPROJEKTE